• Responsive image

    Aktuelles

CUSTOMS AS A SERVICE – Digitalisierung von Verzollungen

ACHTUNG Zoll!

Sammelverzollung, Einzelverzollung, Fiskalvertreter, TARIC und TARES, Ursprungszeugnis, EUR.1 – Begriffe die erst mal abschrecken – zu Recht: Unüberschaubare Masse an Rechnungen, Listen und Zollpapiere wovon die Rechnungen mit Hunderten verschiedenster Artikel und Produkten, folglich auch zahllosen Zolltarifnummern, und diversen Ursprungsländern gespickt sein können. Wenn dann noch VOC-Gehalt, Gewichte etc. gefragt sind und der Versand ab 2 oder mehreren Lagern mit unterschiedlichen Rechnungsadressen erfolgen soll, haben wir die Königsdisziplin der Verzollung erreicht. „Wie lös ich das denn?“ wird sich der eine oder die andere fragen.

Die Herausforderung einer solch komplexen Aufgabe liegt sicherlich in der zur Verfügung stehenden Zeit und der trotzdem exakt richtigen Deklaration.

Dafür haben wir ein Kompetenz-Team bestehend aus Vertrieb, Zoll und IT zusammengestellt. Die Lösung liegt in synchron ineinanderreifenden, automatisierten Prozessen. Dadurch kann der komplette Verzollungsvorgang, bis auf die im Original benötigten Dokumente, papierlos durchgeführt werden. Dabei hilft die datentechnische Automatisierung des Verzollungsprozesses. Durch die hohe maschinelle Qualität in der Austarifierung erreichen wir Kosteneinsparungen und Zeitgewinn. Der Kunde profitiert auf der ganzen Linie: weniger Aufwand, weniger Kosten, weniger Kontrollen, genauere Daten, längere Abholzeiten, höhere Auslieferperformance.

So geht Verzollung heute, dann klappts auch mit dem Nachbarn im Ausland.